Skip to main content

CINI & NILS


CINI & NILS
Die Cini & Nils Firmengeschichte geht zurück bis in das Jahr 1969 als Mario Melocchi und Franco Bettonica ihre Zusammenarbeit beginnen. Mini & Nils Leuchten, die aus der Zusammenarbeit hervorgingen, schliessen die Lücke zwischen Beleuchtung und Accessoire. Deutlich wird dies an der Mini & Nils Schöpfung Cuboluce aus dem Jahr 1972: Eine Box, die eine Leuchte enthält und bei offenem Deckel erstrahlt. Cini & Nils setzten auch weiter Trends, z.B. mit der Collezione Aureola oder dem Gradi System. Viele Entwürfe aus dem Hause Cini & Nils finden sich mittlerweile in renommierten Ausstellungen wie dem Museum of Modern Art in New York.

top