Skip to main content

Liefer- und Versandkosten

Unsere Preise, Lieferbedungungen und Versandkosten sind in unseren AGB's beschrieben. Nachfolgend ist der Art. 4 aus unseren AGB's aufgeführt: Art. 4 Preise, Lieferbedingungen und Versandkosten

Art. 4.1 Preise

Die im e-Shop genannten Preise verstehen sich rein netto in CHF (Schweizer Franken) inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer (MWSt.). Mit dem Übermitteln der Bestellung erklärt sich der Kunde mit den Preisen zum Bestellzeitpunkt einverstanden.

Art. 4.2 Liefer- und Versandkosten

Die Kosten der Lieferung werden separat ausgewiesen und sind vom Kunden zu tragen. Ab einem Bestellwert von CHF 200.00 erfolgt die Lieferung, falls bei der Bestellung nicht ausdrücklich anderes erwähnt ist, in der Schweiz versandkostenfrei.

Art. 4.3 Lieferverzug von LIGHTS.CH

Im Falle eines Lieferverzugs bei garantierter Lieferzeit wird der Kunde unverzüglich informiert. Der Kunde hat dann die Möglichkeit vom Vertrag zurückzutreten und erhält von LIGHTS.CH die bereits erbrachte Gegenleistung (bezahlter Kaufpreis) unverzüglich zurück. Weitergehende Ansprüche kann der Kunde jedoch nicht geltend machen.

Art. 4.4 Annahmeverzug des Kunden

Der Kunde ist zur Annahme der vertragsgemäss angebotenen Ware verpflichtet (Annahmepflicht). Die Lieferung gilt als vertragsgemäss erfolgt, wenn die Ware vor dem Haus des Kunden (Bordstein) eintrifft. Soweit eine Lieferung an den Kunden nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Tür oder den Treppenaufgang des Kunden passt oder weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist per Mail angekündigt wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Des Weiteren trägt der Kunde die Kosten für eine allfällige Rücklieferung an LIGHTS.CH und Lagerung der Ware bis zu einer allfälligen erneuten zusätzlich kostenpflichtigen Auslieferung an den Kunden. Solange sich der Kunde im Annahmeverzug befindet, trägt er die Gefahr für den zufälligen Untergang der Ware. Die LIGHTS.CH hat im Falle des Annahmeverzugs seitens des Kunden folgende Wahlmöglichkeiten:
  1. die Ware auf Kosten des Kunden zurückzunehmen und zu lagern sowie die Ware nochmals auf Kosten des Kunden anliefern zu lassen (Zweitlieferung nach Bezahlung der zusätzlichen Kosten),
  2. die Ware auf Kosten des Kunden in einem Lagerhaus zu hinterlegen oder
  3. vom Vertrag zurückzutreten.
Im Falle eines Vertragsrücktritts wegen Annahmeverzug des Kunden seitens der LIGHTS.CH ist diese berechtigt, sämtliche Kosten im Zusammenhang mit der Bestellung, dem Transport und dergleichen vom Kaufpreis in Abzug zu bringen. Ein allfälliger Restbetrag wird dem Kunden auf dessen Kosten zurückerstattet. Weiterer Schadenersatz bleibt ausdrücklich vorbehalten.