Skip to main content
Aussen wie Innen
Aussen wie Innen
Aussen wie Innen
Bei unseren Beratungen stellen wir immer öfter fest, dass in der heutigen Zeit die Innen- und Aussenräume näher zusammen rücken. Gerade in den bevorstehenden Jahreszeiten (Frühling, Sommer) wo die Abenden wärmer werden und man auch nach Sonnenuntergang gerne draussen auf der Terrasse, auf dem Sitzplatz oder auf dem Balkon sitzen bleibt, sollte für genügend Helligkeit gesorgt werden. Dabei gilt wie im Innenbereich auch für den Aussenbereich, zuerst eine Allgemeinbeleuchtung (z.B eine Aussenleuchte an der Hauswand) zu installieren und diese mit stimmungsvollen Lichtinseln zu ergänzen.

Neben klassischen Wand-, Boden- oder Stehleuchten sieht man heute auch immer öfter Hängeleuchten auf der Terrasse oder am Sitzplatz. Zudem können mit mobilen Akku-Leuchten stilvoll und einfach zusätzliche Akzente gesetzt werden. 

Wer jetzt aber denkt, dass Aussenbeleuchtungen nur etwas für die warmen Jahreszeiten sind liegt falsch. Wenn es draussen dunkel ist, gibt eine gute Gartenbeleuchtung Orientierung und Ihr Garten wird durch die gestaffelten Lichtinseln in seiner ganzen Tiefe und Räumlichkeit wahrgenommen.